Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen ...
Home // Das Parkhotel

Hotel in Bad Wörishofen: vom Kurhotel zum Südtiroler Kleinod

Bestimmt fragen Sie sich: Was verschlägt einen Südtiroler in ein Hotel in Bad Wörishofen im Allgäu? Die Antwort liegt auf der Hand: die Liebe. Die Liebe zu diesem außergewöhnlichen Ort. Als ich, Luis Hillebrand, zum ersten Mal Das Parkhotel betrat, war es um mich geschehen. „Do bleib i und wer eppas bsunders draus mochn“, war mein erster Gedanke. Denn vor meinem inneren Auge entstand die Vision, dem einstigen Kurhotel Südtiroler Leben einzuhauchen und damit an seine glanzvollen Zeiten anzuknüpfen, in denen Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern diesen Kraftplatz aufsuchten.

Mehr lesen
Hotel in Bad Wörishofen: Wellness mit Südtiroler Flair
Hotel in Bad Wörishofen: Wellness mit Südtiroler Flair

Aller Anfang ist klein.

Die Geschichte des Hotels und heutigen Day Spa in Bad Wörishofen ist eng mit Pfarrer Sebastian Kneipp verknüpft und reicht bis ins Jahr 1897 zurück. Den Grundstein für unser Hotel legte Olga Weiss, die Ende des 19. Jahrhunderts im Zentrum von Bad Wörishofen die kleine Pension mit Kneippabteilung eröffnete. Nach ihrer Hochzeit mit Dr. Wilhelm Sproll baute sie die Pension zum Kurhotel Sproll aus. Im Jahr 1908 ließ Baronin Leoprechting neben dem Hotel in Bad Wörishofen die Villa Gisela erbauen. Das schmucke Gebäude war von einem großen Garten umgeben, in dem eine kleine Hauskapelle errichtet wurde, die von Pfarrer Kneipp persönlich eingeweiht wurde. Im Laufe der Jahre wuchsen die beiden Gebäude zu einem Gesamtkomplex zusammen.

Mehr lesen
Hotel in Bad Wörishofen: Wellness mit Südtiroler Flair
Hotel in Bad Wörishofen: Wellness mit Südtiroler Flair

Treffpunkt von Reich und Schön

Während der zwei Weltkriege wurde das Kurhotel zweckentfremdet und in ein Lazarett umgewandelt. Nach dem Ende der Weltkriege kehrte das heutige Gourmethotel im Allgäu jedoch schnell wieder zum alten Glanz zurück. Einflussreiche Unternehmer gehörten ebenso zur Klientel wie der Hochadel – darunter Soraya, die einstige Kaiserin von Persien. Um 1975 verkaufte Wilhelm Sproll das Hotel in Bad Wörishofen an die Stadt. 1981 kaufte die Familie Lutz das Anwesen und baute es in den Folgejahren zum ersten Fünf-Sterne-Superior-Hotel im Allgäu aus. Es wurde zum Treffpunkt der Reichen und Schönen. Unternehmerfamilien wie Siemens, Krupp und Thyssen gaben sich in dem schmucken Hotel in Bad Wörishofen ebenso ein Stelldichein wie der internationale Jetset. Und heute? Heute erwartet Gäste aus nah und fern im Allgäu ein Hotel mit Pool, höchster Genusskunst und purer Südtiroler Lebensfreude.

Mehr lesen
Für Ihre nächste Buchung innerhalb 23. März 2024 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10%!
Urlaubsglück sichern!

Sichern Sie sich gleich jetzt Ihre erholsame Auszeit an Südtirols nördlichsten Punkt mit Anreise bis zum 16. Dezember 2024.

Zudem erhalten Sie bei sofortiger Bezahlung weitere 5% Rabatt!

Das Parkhotel
Bahnhofstr. 8-10
86825 Bad Wörishofen // Deutschland
MwSt.-Nr.: DE 248 167 542
T +49 (0)8247 3520 // info@das-parkhotel.com